Dankbarkeit – Deine Hotline ins Universum

Was sind Deine Gewohnheiten? Bist du täglich dankbar? Nutzt Du Dankbarkeit als Deine Hotline ins Universum? Vielleicht ist jetzt Deine erste Reaktion: „Hey, geht’s noch? Wofür soll ich täglich dankbar sein?“

Ganz einfach. Sei dankbar, dass Du lebst, Milliarden Menschen tun das nicht mehr. Vielleicht denkst Du jetzt: „Was für ein krasser Bullshit! Für das, was mir gerade widerfährt soll ich noch dankbar sein?“

Genau. Genau dafür. Denn schlimmer geht immer. Vielleicht mache ich Dich gerade richtig wütend und Du denkst: „Was hat der denn bloss geraucht, das Zeug muss ja schlimmer als meine Situation sein! Bei mir geht gar nichts schlimmer!“

Doch, das geht immer, glaube mir.

Hast Du schon einmal das Sprichwort „Wenn du denkst, es geht nicht mehr, dann kommt von irgendwo ein Lichtlein her“ gehört? Vermutlich nicht, wenn Du so denkst wie oben beschrieben. Bei manchen Menschen hilft oft kein Flutlicht mehr die Situation aufzuhellen.

Doch woran liegt das, wenn Du so denkst? An Deinem Chef? An Deinen Kollegen? Deinen Eltern? An Deiner Frau? An Deinem Mann? Deinen Kindern? An Deiner finanziellen Situation? Deiner Gesundheit? An … An …

Falsch!

Es liegt einzig und allein an Dir, an Deiner Sicht auf die Dinge, an Deiner Sicht auf Dein Leben! Wenn Du Scheisse denkst, ist auch Dein Leben scheisse. Und wenn Du großartig und positiv denkst hast Du ein geiles Leben. So einfach ist das, Punkt! Wenn Du keine Dankbarkeit in Dein Leben bringst, verzichtest Du halt auf Deine Hotline ins Universum. Das darfst Du, aber beklage Dich dann nicht über Dein Leben.

Wir reden hier über das Gesetz der Anziehung, eines der universellen Lebensgesetze. In der Hermetik, einer antiken Offenbarungslehre, findet sich die Basis der Lebensgesetze, einzelne Informationen zu den einzelnen Gesetzen wirst Du hier bei mir immer wieder finden. Das Gesetz der Anziehung sagt nun, dass Du immer nur das anziehen wirst und kannst, was Du denkst. Dies ist ein Lebensgesetz, was im Zusammenhang mit 6 anderen Lebensgesetzen immer wirkt.

Es spielt keine Rolle, ob Du das glaubst oder nicht glaubst, die Lebensgesetze wirken so oder so auf Dich. Insofern machst Du Dir das Leben ein kleines bisschen leichter, wenn Du einfach einmal dem Glauben an die Lebensgesetze eine Chance gibst.

Genau an dieser Stelle kannst Du Deine Hotline ins Universum in Betrieb nehmen – durch Dankbarkeit. Glaube mir bitte, keine Situation in Deinem Leben ist so schlecht, dass Du ihr nicht etwas Positives abgewinnen kannst – KEINE!

Ein kleines Beispiel aus meinem Leben von gestern. Ich fuhr hinter einem Truck auf einer vierspurigen Straße und hörte ein Hörbuch. Da kam von hinten ein Ford Mustang angeschossen und drängelte sich vor mich. Ich fahre nicht gern hinter solchen Autos her, daher wechselte ich die Spur. Einen Moment später machte der Truck, hinter dem nun der Mustang fuhr, eine Vollbremsung, warum weiss ich nicht. Der Mustang rauschte in den Truck während ich auf gleicher Höhe war und vorbeifuhr.

Zugegeben, das war keine schöne Situation, ein Unfall ist nie schön. War das Glück für mich? „Ja“ sagen vermutlich die meisten Menschen. Ich sage „Nein“, das war Bestimmung. Mir passieren laufend solche Dinge und ich weiss, dass es das Universum (für Dich ist das vielleicht Gott) immer gut mit mir meint.

Ich habe mich sofort beim Universum bedankt, dass ich nicht mehr hinter dem Truck fuhr, da ich vermutlich auch nicht hätte ausweichen können, ich war nur nicht so dicht aufgefahren.

Mein Denken zieht ganz einfach das an, was andere schlicht „Glück“ nennen. Ich bedanke mich an jedem Tag dutzende Male. Bei der Kassiererin, am Telefon, an der Hotline – überall. Und weisst Du was? Ich bekomme eigentlich immer, was ich will. In meinem Denken besteht einfach nicht die Vorstellung, dass ich etwas nicht schaffe. Geht nicht gibt’s nicht!

Der Layover bei meinem Flug ist eigentlich nicht zu schaffen? Ich schaffe ihn immer. Ich vergesse Sachen bei der Kontrolle des Handgepäcks? Bisher rannte mir immer ein freundlicher Helfer hinterher und brachte sie mir! Mein Lieblingsrestaurant ist am Hochzeitstag ausgebucht? Ich habe einen schönen Tisch in bester Lage bekommen. In unserer Lieblingsbar sind zwei Stunden Wartezeit, weil man nicht reservieren kann? Nicht für mich, ich komme und ein Tisch ist erhältlich.

Bei jeder dieser kleinen Alltäglichkeiten vergesse ich eines nie – ich bedanke mich! Ich bedanke mich täglich mehrfach bei meiner tollen Frau, was sie alles für mich macht. Ich bedanke mich bei meinem Hund, dass er so artig ist. Und ich bedanke mich bei meinem Nachbarn, dass er seinen Garten so schön macht. Ich bedanke mich den ganzen Tag für Kleines und für Großes und ich bin von tiefstem Herzen dankbar für alles in meinem Leben.

Dankbarkeit und regelmäßiges Bedanken ist nicht schwer. Das kannst Du vielleicht noch viel besser als ich. In jeder, aber auch wirklich in jeder Situation Deines Lebens gibt es etwas, wofür Du dankbar sein kannst und Dich bedanken kannst, glaube es mir bitte.

Du hast Deinen Job verloren und weisst nicht wie es weitergeht? Klasse, die haben nicht verstanden wie toll Du bist. Jetzt kannst Du viel besser loslegen!

Dein Partner hat Dich verlassen? Super, Du bist frei und findest was Besseres!

Dein Auto hat den Geist aufgegeben und muss teuer repariert werden und Du hast das Geld nicht dafür? Wie gut, dass das nicht in der Probezeit passiert ist, jetzt versteht Deine Firma Dich viel besser und weiss, was sie an Dir hat.

Denke positiv und finde an jeder Situation Deines Lebens die Vorteile, damit Du Dich dafür bedanken kannst. Ich verspreche Dir eines:

In wenigen Wochen ändert sich Dein Leben spektakulär, weil Du die guten Dinge in Dein Leben ziehen wirst. Ganz wenig am Anfang und später immer mehr! Dankbarkeit macht Dich glücklich und bringt Glück in Dein Leben, jeden Tag ein bisschen mehr …

Was meinst Du dazu? Schreibe es mir bitte in die Kommentare!

Da wir gerade von Glück sprachen, lies einfach hier weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

quis eget Sed commodo risus commodo