Lies das Richtige!

Was soll Dir „Lies das Richtige!“ sagen? Ganz einfach: Lies jetzt Dinge, die Dich weiterbringen, die Dir gut tun und die Deiner persönlichen Entwicklung dienen. Gerade in Zeiten, wo andere versuchen, für Dich zu denken.

Bevor Du liest, etwas anhörst oder etwas ansiehst stelle Dir bitte immer die entscheidenden Fragen erfolgreicher Menschen:

  • Was ist?
  • Was tut?
  • Was nutzt?
  • Warum?

Wenn Du diese Fragen im Sinne von Erfolg, Wachstum und grenzenlosem Leben beantwortest, wirst Du

  • Nie wieder öffentlich rechtliche Informationen ansehen, anhören oder lesen, denn sie helfen Dir weder erfolgreich zu sein, zu wachsen oder grenzenlos zu lebe.
  • Guckst Du generell keine Infosendungen, denn auch diese helfen Dir in keiner Weise bei der Entwicklung Deiner Persönlichkeit.
  • Liest Du keine Zeitungen, denn für diese gilt dasselbe.
  • Ignorierst Du auf Social Media alles, was Nachrichten-Charakter hat.

Die Antwort auf die oben angeführten Fragen ist bei allen Punkten immer gleich:

  • Was ist: Alles sind Informationen, die Du in aller Regel nicht beeinflussen kannst und die Dich in den allermeisten Fällen nicht betreffen. Was kannst Du von Politikern lernen: Nichts, ausser nie selbst so werden zu wollen. Was von „Experten“, die in den Medien rumhüpfen? Nichts, weil sie genau für den Standpunkt, den sie vertreten sollen, ausgewählt wurden. Konsequenz: Verschwende Deine Zeit nicht damit!
  • Was tut: All diese Informationen beeinflussen Dich negativ. Bad news are good news ist das Wirkprinzip. Gerade in Krisenzeiten werden Informationen gezielt eingesetzt, um Ängste der Menschen zu schüren. Wer Angst hat, ist gefügiger und lässt sich leichter lenken. Konsequenz: Lasse dieses Wirkprinzip nicht in Dein Leben!
  • Was nutzt: Diese Antwort ist am einfachsten. Die Informationen von Nachrichten und Medien nutzen Dir absolut gar nichts, sie belügen Dich oft absichtlich und sie stiften Angst und Verwirrung, weil Du Dich ihnen machtlos ausgeliefert fühlst. Konsequenz: Halte sie aus Deinem Leben fern!
  • Warum: Na, denke mal nach! Jede Information ist Stück einer Manipulationskette. Wenn Dir jemand sagt: „Glaube nur mir!“ will er oder sie Dich manipulieren. Konsequenz: Folge nur Dir und Deinem (gesunden) Menschenverstand!

Mache – gerade in so verrückten Zeiten wie diesen – Informations-Detox. Weghören macht es den Informationsübermittlern unmöglich, Dich zu (des)informieren. Wenn Du gar nicht auf Informationen verzichten kannst, begrenze es auf 15 Minuten pro Tag und nutze Quellen wie YouTube, die vom Mainstream oft gezielt ignoriert und unterdrückt werden. Dort findest Du bessere Informationen. Lerne, die Geschichte hinter der Geschichte zu suchen und zu sehen.

Glaube an Dich und nicht an andere! Wenn Du Dein Bauchgefühl (wieder) entwickelst, nimmst Du Dich aus diesem Hype heraus, Du unterbrichst das Wirkprinzip. Das geht am Besten, wenn Du Dein Gehirn mit wertvollen Informationen versorgst, die Dich wachsen lassen und die Dich zu einem besseren Menschen machen. Lies! Höre Hörbücher! Höre Podcasts! Buche Online-Kurse! Lerne und wachse!

Viele meiner Coachees und von mir begleitete Personen haben mich in den letzten Tagen um Leseempfehlungen gebeten, hier einige Empfehlungen.

Was kannst Du als gute Bücher empfehlen? Schreib es mir bitte in den Kommentaren. Ein anderer Beitrag, der in diesen Zeiten sehr wichtig ist:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

adipiscing venenatis felis justo id pulvinar libero vel, ut nunc mi, ut