Fundamed – Vorsorgen statt Heilen

Fundamed – Vorsorgen statt Heilen – was sagt Dir das? Kurze Frage zum Beginn: Gibt es eigentlich irgendetwas in Deinem Leben wirklich nur einmal? Ich habe diese Frage in meinem Leben schon über 1000 Menschen gestellt, wahrscheinlich einigen 1000 Menschen, und mich haben die Antworten immer wieder überrascht.

Ich habe über die Antworten keine Statistik geführt, aber gefühlt verteilen sich die Antworten in etwa so: Rund die Hälfte der Menschen antwortet spontan Nein. Von der anderen Hälfte der Menschen antwortet der größte Teil nach einigem Überlegen mit Nein. Und deutlich weniger als 10 % der Menschen antworten mit Ja.

Und von denen, die mit Ja antworten, antworten die allermeisten dann auch noch im Sinne meiner Frage falsch. Da wird der Lebenspartner, es werden die Kinder, der Hund, die Katze, die Firma, der Job und manch anderes als einmalig angeführt, aber niemals das, was wirklich absolut einzigartig ist: das eigene Leben.

Du bist auf diese Welt gekommen mit diesem einen Leben. Dir wurde eine klar begrenzte Anzahl von Tagen geschenkt, in denen Du Deine Mission auf dieser Welt erfüllen sollst und kannst. Vielen Menschen ist die Begrenztheit der Zeit, die das Wort Leben beschreibt, wenig oder gar nicht bewusst. Viele Menschen vergeuden ihre wichtigste Ressource auf dieser Welt ohne Sinn und Verstand. Und all diesen Menschen ist eines gemeinsam: Am letzten Tag auf dieser Welt sagen die allermeisten von Ihnen: Hätte ich doch…

Doch Zeit ist nicht die einzige einmalige Ressource, die Dir für Deine ganz persönliche Reise geschenkt wurde. Deine ganze Zeit auf dieser Welt verbringst Du mit einer absolut einmaligen Maschine: Deinem Körper! Du kannst alles in Deinem Leben ersetzen: Deinen Partner, Deinen Job, Dein Auto, Dein Haus, Deine Hobbys, Ruhm, Macht und Geld. Eines kannst du niemals ersetzen: Deinen Körper!

Traurige Tatsache ist nun aber, dass die allermeisten Menschen dies entweder nicht verstehen können oder verstehen wollen. Sie füllen in ihr Auto das beste HD-Öl für 39,95 € pro Liter. Sich selbst betanken sie mit Sonnenblumenöl von Aldi für 0,79 €. Ihr Hund und Ihre Katze fressen Luxusfutter von Royal Canin für 80,00 € pro Sack. Sie selber fressen die Grundkombination aus McDonald’s, Dönerbude und Kartoffelchips. Sie gehen mit Fiffi in die Hundeschule, damit Fiffi seinen gestählten Luxuskörper richtig unter Kontrolle bekommt. Selbst können Sie das Wort Fitnessstudio oft nicht schreiben und haben noch nie in ihrem Leben über Kurse und Trainings für gesundes Leben nachgedacht.

„Läuft doch!“ sagt ihnen das Unterbewusstsein jeden Tag. Ja, fragt sich nur wie lange. Die Maschine, die Dir geschenkt wurde, als Du in diese Welt ausgestiegen bist, ist eine echte Hochleistungsmaschine. Optimiert bis zur Perfektion in zehntausenden Jahren. Nur deshalb kann der Mensch den modernen Lifestyle überhaupt überleben. Du merkst erst, wenn Du deinen Körper bis auf 30 % der Ausgangsleistung herunter verbraucht hast, dass etwas nicht mehr stimmt.

Und selbst an diesem möglichen Umkehrpunkt hört die Mehrheit der Menschen den Schuss nicht. Sie gehen zum Hausarzt, sie gehen zum Facharzt, sie starten die Ärzte-Rallye. Wo liegt der Fehler?

Wie immer im Leben: zwischen den Ohren des Handelnden! Stelle Dir einmal folgende Situation vor: Deine Haustür ist von einer Stahlstange blockiert, sie lässt sich nicht schliessen. Du musst sie aber schließen. was machst Du? Logisch, Du kloppst auf Tür und Stahlstange so lange ein, bis es irgendwie zugeht! „Spinnst du!?“ fragst Du mich jetzt und forderst mich auf: „Entferne die Stange und schließe die Tür ganz normal. Ist doch logisch!“

Du hast recht, das ist logisch! Dir ist der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung bewusst und Du weisst, dass ein Behandeln der Wirkung die Ursache nicht verändert. Wenn Du auf Tür und Stange einkloppst, hast Du am Ende eine kaputte Tür und eine kaputte Stange. Wenn Du die Stange entfernst, hast Du eine heile Tür und eine heile Stange.

An dieser Stelle stellt sich aber die Frage, warum greift die Erkenntnis in Bezug auf Ursache und Wirkung bei ganz vielen Menschen nicht, wenn es um ihr wichtigstes Gut geht: Ihre Gesundheit. Warum adressieren die meisten Menschen die Wirkungen und selten die Ursachen? Ein falscher Mindset ist Teil des Problems, aber …

Das weltweite Gesundheitssystem ist aber so aufgebaut diesen falschen Mindset zu unterstützen – es wird auf die Stangen des Lebens eingeprügelt, anstatt sie an die richtige Stelle zu stellen. Dahinter verbirgt sich ein Multi-Milliarden Geschäftsmodell, von dem ein vielschichtiges Netzwerk von Gesundheitsanbietern profitiert.

Alzheimer und Demenz könnten mit sehr geringen Kosten zurückgedrängt werden. Doch damit kann man nur wenig Geld verdienen. Krebs müsste in vielen Fällen gar nicht entstehen. Doch mit diesem Ansatz würden die Milliarden, die mit Chemotherapien und Medikamenten verdient werden, nicht weiter fließen. Diabetes, Rheuma und Gicht wären für die meisten Menschen vermeidbar. Doch dieses würde das bestehende System obsolet machen.

Die Absurdität des Systems drückt sich darin aus, dass heutzutage nahezu alle öffentlichen Gesundheitssysteme weltweit die Heilung von Krankheiten in den Mittelpunkt stellen und die Prävention vorsätzlich vernachlässigen. Richtiges Verhalten wird kaum belohnt, falsches Verhalten aber mit Milliarden repariert.

Doch es gibt eine gute Nachricht. Heute kann der erste Tag eines neuen Lebens sein – für jeden Menschen. Einer der Menschen, die Dich auf diesem Weg unterstützen können, ist Professor Dr. János Winkler, der das Fundamed-Konzept entwickelt hat. János Winkler ist kein Träumer und Spinner, kein Aussteiger oder Freak. Er ist Orthopäde, Facharzt für traditionelle chinesische Medizin und Molekular-Mediziner. Er bildet seit Jahrzehnten Ärzte in traditioneller chinesischer Medizin und Akupunktur aus.

János Winkler ist ein Arzt mit goldenen Händen. Ich kann die Fälle nicht zählen, in denen er mir mit Akupunktur und einer von ihm entwickelten Injektionstherapie in Akupunkturpunkte in Minuten Schmerzen nahm. Zuletzt am vorletzten Freitag.

Ich durfte János Winkler 2005 kennenlernen, als er in Bauklamotten auf der Baustelle der Fundamed-Praxis in Lüneburg stand. Seit dieser Zeit durfte ich ihn in vielen Bereichen seines (unternehmerischen) Lebens begleiten, eigentlich in fast allem, was nicht medizinisch ist. Und er begleitete mich als Arzt und ich durfte so aus nächster Nähe die Entstehung und Verfeinerung des Fundamed-Konzeptes erleben. Das Fundamed-Konzept ist eine einzigartige Kombination aus Schmerztherapie, Molekularer Medizin und Traditioneller Chinesischer Medizin.

Ich kenne kein vergleichbares Konzept in den USA, wo ich lebe. Deshalb fliege ich 8.000 Kilometer, um mein Blut untersuchen zu lassen. Und ich bin nicht allein. Viele andere (bekannte) Persönlichkeiten fliegen viele tausend Kilometer nach Lüneburg oder Hamburg, um in den Genuss des Fundamed-Konzeptes zu kommen.

Aber dies ist nicht der einzige Grund, warum ich dem Fundamed-Konzept einen eigenen Beitrag widme. János Winkler hat vor einigen Jahren von Dr. Ulrich Strunz, einem anderen hervorragenden Arzt und Autor für ganzheitliche und vorbeugende Medizin, den Ernährungsteil der Forever-Young-Seminare übernommen und diesen mittlerweile mit dem Fundamed-Konzept angereichert. Zusätzlich ist er ein kurzweiliger Speaker zum Thema artgerechtes und gesundes Leben, wo er sein breites Wissen konzentriert weitergibt.

Seit diesem Jahr ist er nun endlich den letzten Schritt gegangen und bietet an, was lange überfällig war: Jeder kann das Fundamed-Konzept erlernen und in sein Leben integrieren. Er hat die Fundamed-Aktivtage ins Leben gerufen, wo die Teilnehmer in 4 Tagen alles für ein gesundes und artgerechtes Leben erlernen – von der Blutanalyse bis zum Kochkurs! Die Teilnehmer sind begeistert, was Du in diesem Video sehen kannst.

Einen Überblick über alle Videos zum Thema Fundamed findest Du hier.

Aber auch bei Fundamed ist es nicht anders als in vielen anderen Bereichen des Lebens: Neben einem starken Mann steht eine starke Frau. Seine Frau ergänzt das Fundamed-Konzept mit der Bewegungskomponente Fundamed Physio, einem Konzept, das genauso einzigartig wie das Fundamed-Konzept ist.

Doch nicht nur das. Das Ganze erfolgt in einem Setting, das durchschnittliche Physiotherapie-Praxen und Sportstudios weit hinter sich lässt. Und alles mit einem Menschen, dessen Energie auch Dich begeistern und anstecken wird. Wenn es den Begriff „Gute Laune mit Begeisterung“ noch nicht gäbe – Viktoria Winkler würde ihn erfinden.

Du denkst jetzt: „Cool. Mal gucken ob meine Krankenkasse das bezahlt.“ Vergiss es! Ja, wenn Du privat versichert bist, zahlt es vielleicht die Versicherung. Aber Du hast ein komplett falsches Mindset. Du wirst aus solchen Angeboten eher wenig mitnehmen, denn was nichts kostet, ist nichts wert – zumindest für Dein Unterbewusstsein! Werde zum Unternehmer Deiner selbst, investiere in Dich, wenn Du jemals wirklich grenzenlos leben willst! Du willst nicht? Dann hast Du leider den wichtigsten Punkt Deines Lebens noch nicht verstanden:

DU HAST NUR DIESE EINE MASCHINE! NICHTS ANDERES IST DEIN GELD MEHR WERT! NICHTS!!! SCHENKE ES DIR SELBST!

Was ist Deine Einstellung zu Deinem Körper? Schreibe es mir bitte in den Kommentaren. Du achtest auf Deinen Körper? Dann lies hier weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

in elementum dolor. ipsum Lorem Praesent et, id